OneDrive als Netzlaufwerk verbinden

Microsoft OneDrive bietet eine kompfortable Lösung um seine Daten in die Cloud zu laden und zu teilen.

Allerdings können so einige GB an Daten anfallen die Syncronisiert werden müssen.

Eine praktische Lösung ist es sein OneDrive als Netzlaufwerk zu verbinden.

OneDrive ID ermitteln

Um die ID zu ermitteln muss man zuerst OneDrive online in einem Browser aufrufen

  1. Danach einen beliebigen Ordner öffnen
  2. In der Adresszeile wird nun die ID angezeigt.

Die ID befindet sich zwischen den Zeichen ?id= und dem ersten folgenden Sonderzeichen (hier ein !)

Bsp:

https://onedrive.live.com/?id=3D0140F7A967B014!2382&cid=3D0140F7A967B014

also

3D0140F7A967B014

Netzlaufwerk verbinden

onedrive_netzlaufwerk (2)

  1. Windows Explorer öffnen und Dieser PC anwählen
  2. Netzlaufwerk verbinden

Ziel und Laufwerksbuchstabe setzten

onedrive_netzlaufwerk (3)

  1. Laufwerksbuchstabe für den lokalen PC auswählen
  2. Der Ordner gibt den Pfad für das OneDrive an ( https://d.docs.live.net/ + ID)
  3. Beide Häckchen setzten
  4. Fertig stellen

Benutzerdaten eingeben

onedrive_netzlaufwerk (4)

  1. Benutzername (Email) und das OneDrive Passwort ausfüllen

Testen

onedrive_netzlaufwerk (5)

  1. OneDrive sollte nun im Explorer erscheinen

 

Mit einem Rechtsklick auf das Laufwerk kann auch der Name geändert werden.

Veröffentlicht in Verschiedenes Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*