Outlook: Probleme beim Start beheben

Heute hat sich Microsoft Oulook 16/365 mal wieder dazu entschlossen nicht zu Starten.
Das Problem ließ sich aber recht leicht beheben.
Vielleicht hilf mein Vorgehen auch Ihnen.

So hat es bei mir geklappt

Office auf Updates überprüfen

Erstmal sollte man überprüfen ob Outlook bzw. das Officepaket im Allgemeinen auf dem neuesten Stand ist.
Sehen Sie dazu diesen Beitrag: Office auf Updates Überprüfen

Add-Ins überprüfen

Outlook lädt beim Starten verschieden Add-Ins. Dies sind kleine Programme die den Funktionsumfang von Outlook erweitern. Die meisten dieser Add-Ins kann man gefahrlos deaktivieren. Sollte es zu neuen Problemen kommen sollte man diese aber im Hinterkopf behalten und gegebenenfalls wieder aktivieren.

Gehen Sie wie folgt vor

  1. Starten Sie Outlook im „Abgesicherten Modus“
    • Dazu müssen Sie nur die STRG-Taste gedrückt halten während Sie Outlook starten.ss_outllok_abgesichertermodus
  2. Danach laden Sie ein Benutzerprofil. Die vorgegebene Auswahl sollte in den meisten Fällen die Richtige sein.ss_outlook_profilladen
  3. Nun klicken Sie auf Datei > Optionen > Add-Ins > Losss_outlook_addins_verwalten
  4. Nun sollte sich der COM-Add-Ins Dialog öffnen. Sie können dort nun Add-Ins deaktivieren. Sie haben nun zwei Möglichkeiten:
    • Ein Add-In deaktivieren und Outlook neu Starten. Dies wiederholen Sie bis Sie den Übeltäter identifiziert haben.
    • Oder Sie deaktivieren alle und schauen ob Probleme auftreten.ss_outlook_comaddins
    • Ich habe mich für Letzteres entschieden.

 

 

Veröffentlicht in Microsoft Outlook Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*