Bootbare ISO/DVD aus Windows 7/8/10 Ordner erstellen

Hat man ein Windows ISO extrahiert um es zu verändern, oder möchte man aus einem bootbaren USB-Stick wieder eine DVD erstellen so können Sie das ganz einfach mit dem kostenlosen Brennprogramm „Imgburn“ erreichen.

Hier können Sie Imgburn herunterladen:

Download Imgburn: http://www.imgburn.com/index.php?act=download

Laden und Installieren Sie Imgburn, und schon kann es los gehen.

 

000078-ImgBurn

  1.  Wählen Sie: Imagedatei aus Datei/Ordner erstellen

000079-ImgBurn

  1. Wählen Sie die Quelldateien für das DVD-ISO aus.
  2. Wählen Sie ein Speicherort für die ISO-Datei.

000080-ImgBurn

Nun konfigurieren wir die Einstellungen um die DVD-ISO bootbar zu machen

  1.  Wählen Sie den Reiter Erweitert.
  2. Wählen Sie die Einstellungen für Startfähige Disk.
  3. Wählen Sie Image startfähig machen.
  4. Setzten Sie die Zu ladenden Sektoren auf 8.
  5. Nun Öffnen Sie den Dialog zum Auswählen des Boot Image.

000081-Öffnen

  1. Rufen Sie den Pfad zu Ihren Windows-Dateien auf und wählen Sie aus dem Unterordner boot.
  2. Wählen Sie die Datei etfsboot.com aus.
  3. Jetzt nur noch Öffnen um die Datei zu laden.

000085-ImgBurn

  1. Nun können Sie die Erstellung starten.

Die beiden darauf folgenden Dialoge können Sie mit Ja und OK bestätigen.

000082-Medium-Name bestätigen

000083-ImgBurn

Das war es auch schon.

Sie sollten nun am gewünschten Zielpfad Ihre ISO-Datei vorfinden.

Veröffentlicht in Verschiedenes Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*